Archiv

Posts Tagged ‘Segard’

Das muss drücken im Gesicht!

24. Januar 2012 2 Kommentare

Ich gebe es ja zu, der Titel des Blogbeitrages ist mal voll Käse aber mir wollte einfach kein besserer einfallen.
Tja, worum es hier geht wollt ihr sicher wissen. Ganz einfach. Ich will in meinem Blog, in gewissen Abständen, eine Liste mit Songs posten die bei mir derzeit zum Alltag gehören. Sprich, ohne diese Songs ist meine Playlist nicht komplett. 😉

Ich würde mich auch freuen wenn ihr mir hier, oder vielleicht auch bei Twitter, anhand der Songs die ich hier vorstelle, weitere Songs oder Bands empfehlen könnt. Bin immer für neue gute Musik zu haben. 🙂

Den Anfang macht gleich mal ein Song der härteren Gangart. Gepflegter Deathcore aus den Staaten. Ist nicht Jedermanns Sache, aber ich höre das verdammt gerne.

Die nächsten zwei Songs dienen für mich jetzt schon zu Einstimmung auf Rock im Park, dass wieder im Juni statt finden wird. Über die beiden Bands brauche ich wohl nicht mehr all zu viel sagen. Ihr Erfolg spricht für sich. Ich freue mich jetzt schon darauf sie live erleben zu dürfen.


Nun kommen wir mal zu einer Band aus Deutschland. Segard dürfte noch nicht vielen ein Begriff sein, ich hoffe aber das sich das in Zukunft ändern wird. Die Jungs aus Nürnberg spielen aus meiner Sicht soliden Rock mit deutschen Texten.

Zum Abschluss für heute gibt es noch einen Klassiker/Evergreen. Ein Song der mich einen großen Teil meiner Jugend begleitet hat und den ich auch heute noch immer wieder sehr gerne höre. Stoner Rock ist eh ne feine Sache. 🙂

Ich hoffe die kleine aber feine Auswahl hat euch gefallen. Ich werde versuchen das Ganze beim nächsten mal noch etwas besser rüber zu bringen. Versprechen kann ich aber nichts. 😉 Habt einfach Spaß mit der Musik die ich euch hier ab und an präsentieren werde. 😉

PS. Kommentare mit weiteren Musikvorschlägen sind natürlich gerne gesehen. 🙂

Advertisements

Dies, Das und sogar eine Album-Release Party

Mit diesem Blogeintrag will ich eigentlich nichts bestimmtes sagen. Es geht hier eher mehr darum was in den nächsten Wochen bei mir so anliegt.
Nachdem ich diese Wochenende mit ein paar von meinen guten Kumpels, verbracht habe, heißt es an diesem Wochenende wieder etwas spontaner für mich zu sein. Ich kann mir aber nicht wirklich vorstellen, dass wir was besonderes unternehmen werden. Es wird sicher darauf hinaus laufen das vergangene Wochenende bei einer gemütlichen Runde in der lokalen Kneipe auszuwerten.

Da wird dann das Wochenende vom 27-29 Januar schon wieder etwas interessanter. Da heißt es wieder Koffer packen und ab nach Nürnberg ein paar Kumpels besuchen. Aber der Hauptgrund ist das Jemand aus meinem Bekanntenkreis, mit dem ich auch die letzten zwei Jahre Rock im Park besucht habe, mit seiner Band „Segard“ eine Album Release Party zu ihrem neune Longplayer feiert und ich da irgendwie voll Bock drauf habe dabei zu sein. Denke das die wenigsten Segard kennen werde. Hoffe aber das es sich bald ändern wird. Schaut euch doch als erstes einfach mal dieses Video an. Vielleicht sagt auch euch die Band ja zu. Würde mich über Kritik in meinem Kommentarbereich freuen, gebe sie natürlich gerne weiter. 😉

Danach wird es wieder erst mal etwas weniger on Tour gehen. Das Ganze hat einen einfachen Grund. Final Fantasy XIII-2 für die PS3 wird erscheinen und ich als Fan der Serie habe mir natürlich auch schon ein Exemplar vorbestellt. Ich kann es schon kaum mehr erwarten das Teil zu zocken.

Greetz euer Sanchez

Kategorien:Allgemein, Musik Schlagwörter: